top of page

Über mich

Portrait von Sabrina Dannenhauer

Seit 2017

Seit 2010

bin ich zu 100% als Freelancerin in den Bereichen Auftreten, Schauspiel und Persönlichkeitsentwicklung unterwegs und liebe die Vielfältigkeit meiner Arbeit.

leite ich nun bereits Gruppen & Workshops in verschiedensten Kontexten, stehe auf der Bühne und begleite Menschen in ihren individuellen Veränderungsprozessen - zu Beginn noch ehrenamtlich, heute professionell und mit einem großen Koffer an Erfahrungen & Methoden im Gepäck.

JE4A6820_edited.jpg

Mein Weg

2023 - 2024

Systemische Coachin (DGSF i. Wb.) |
wispo AG

Da die Berufsbezeichnung "Coach*in" im Allgemeinen rechtlich nicht geschützt ist, war es mir ein Anliegen, einen anerkannten Abschluss mit einer rechtlich geschützten Berufsbezeichnung (Systemische Coachin (DGSF)) zu erwerben und diese Zeit gleichzeitig zu nutzen, um mich im Coaching weiter zu spezialisieren. Mein durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) anerkannter Coaching-Abschluss, der auch den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB) entspricht, versichert meinen Klient*innen, dass ich mindestens 570 Unterrichtseinheiten sowohl zu systemischer Theorie, Methodik und Selbstreflexion als auch supervidierter Praxis mit Abschlussprüfung absolviert habe. ​Ab Oktober 2024 werde ich voraussichtlich DGSF-zertifizierte systemische Coachin sein.

2017 - 2019

Theaterpädagogin BuT® |
TPZ Baden-Württemberg

Direkt nach dem Start in meine Selbstständigkeit hatte ich das Bedürfnis, meine Fähigkeiten und Kenntnisse weiter zu vertiefen. 2 Jahre erhielt ich berufsbegleitend theoretischen und praktischen Input zu meiner Arbeit - zu Gruppenführung, Teambuilding und Persönlichkeitsentwicklung mithilfe kreativer und darstellender Mittel. Diese Impulse flossen direkt mit in meine Tätigkeit ein, die u.a. bereits damals aus Workshops zum Thema Auftreten und Präsenz und Präsentationstrainings bestand.

2022 - 2023

Systemische Coachin & persolog® - Trainerin |
wispo AG & persolog GmbH

Nachdem ich durch meine bisherigen Ausbildungen bereits viele körperzentrierte Methoden & Techniken in der Arbeit mit Menschen erlernt hatte, wuchs in mir der Wunsch, Menschen noch ganzheitlicher und individueller in ihren Anliegen begleiten zu können. Meine Ausbildungen im systemischen Coaching und im persolog®-Persönlichkeits-Modell ließen mich Techniken erlernen, die den Fokus auf das innere Erleben legen - auf Gefühle, Motive, Glaubenssätze, Überzeugungen, unsere individuelle Persönlichkeit und daraus resultierende Verhaltensweisen. Dank dieser Ausbildungen kann ich meine Klient*innen heute wirklich holistisch begleiten und unterstützen - sowohl in ihrem inneren Wachstum als auch in ihrer äußeren Wirkung.

2014 - 2017

Schauspielerin & Theaterpädagogin |
Junge Akademie Stuttgart

3 Jahre Vollzeit-Auseinandersetzung mit den Motiven menschlichen Handelns und dem Zusammenhang zwischen inneren Prozessen und äußerem Auftreten haben mich gelehrt, mich vollumfänglich in andere Menschen hineinzuversetzen - so sehr, dass ich sie nun selbst auf der Bühne und vor der Kamera verkörpern kann. Aus dieser Zeit nahm ich nicht nur eine Vielzahl an Übungen und Techniken der Körperarbeit (Auftreten, Wahrnehmung, Präsenz, Entspannung) und des Stimmtrainings mit, sondern auch die Erkenntnis, wie eng unsere Emotionen mit unserem Körper verwoben sind und dass sich ein ganzheitlicher Blick auf das "System Mensch" lohnt.

2012

Allgemeine Hochschulreife |
FSG Fellbach

Sicherlich haben einige in meinem Umfeld damit gerechnet, dass ich direkt nach dem Abitur Psychologie oder Medizin studieren würde, da ich schon immer ein großes Interesse an Menschen, ihren Verhaltensweisen und ihrem Wohlergehen hatte. Doch ich beschloss, mich zunächst auf meine persönliche Weiterentwicklung zu konzentrieren. So lebte ich nach dem Abitur ein Jahr in den USA und setzte mich dort intensiv mit mir selbst, meinen Interessen und Fähigkeiten auseinander. Nach diesem Jahr stand fest, dass ich mich erstmal auf eine sehr praktische Art und Weise mit den Grundlagen menschlichen Seins beschäftigen wollte...

Mission & Vision

Kleines Pflänzchen, das aus dem Boden wächst, als Symbol für inneres Wachstum und äußere Wirksamkeit

Ich unterstütze dich (und dein Team) dabei, im Inneren zu wachsen und nach außen zu wirken.

Meine Mission

Person im Rampenlicht als Symbol dafür, erfolgreich auf den Bühnen des eigenen Lebens zu stehen

Meine Vision ist es, dass du auf den Bühnen deines Lebens strahlst und dein volles Potential entfaltest. 

Meine Vision

Meine Werte

Als DGSF-zertifizierte systemische Coachin (i. Wb.) bin ich mit meiner Zertifizierung ab Oktober 2024 den Ethik-Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie verpflichtet. Aus diesen lassen sich auch meine Werte ableiten, die mich in jeder Begegnung und in jedem Coaching-Prozess leiten.

Respekt

Ich begegne meinen Klient*innen und ihren Umfeldern mit Respekt. Das heißt, ich behandle sie wertschätzend und auf Augenhöhe. Jeder Mensch verdient es, gehört und verstanden zu werden. Meine Arbeitsweise zielt darauf ab, verschiedene Perspektiven und Lebensrealitäten zu verstehen. 

Aus der Überzeugung heraus, dass jede Person gute Gründe für ihr Handeln hat, können bei mir auch unterschiedliche Lebenswirklichkeiten nebeneinander bestehen. 

Aufrichtigkeit 

Ich begegne meinem Gegenüber stets offen, ehrlich und mit echtem Interesse.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist für mich grundlegend. In meinen Coachings arbeite ich nach dem Prinzip "so kurz wie möglich, so lang wie nötig". Ich halte meine Klient*innen nicht unnötig lange, sondern arbeite effektiv mit ihnen an Lösungen, die zu ihren Zielen passen und nachhaltig in ihr Leben integriert werden können. 

Transparenz

Transparenz ist mir vom Erstkontakt bis zum Abschluss des Coaching-Prozesses wichtig. Ich kommuniziere klar, was ich leisten kann und was nicht, und lege die finanziellen Rahmenbedingungen offen. Auch in meinen Coachings bin ich transparent über die verwendeten Methoden und Techniken. So können meine Klient*innen jederzeit entscheiden, ob sie mit diesen Methoden arbeiten möchten, und offen sagen, wenn sie etwas anderes wünschen.

Autonomie

Meine Klient*innen sind die Expert*innen ihres Lebens. Sie kennen sich und ihr Umfeld am besten. Daher biete ich keine vorgefertigten Löungen an, sondern suche gemeinsam mit ihnen nach individuellen, passenden Lösungen. Die Autonomie meiner Klient*innen steht dabei an oberster Stelle. Ich vermeide es, sie von mir abhängig zu machen, und unterstütze sie darin, ihre eigene Wirksamkeit zu erkennen und selbstbestimmte Ent-scheidungen zu treffen.

Vertraulichkeit

Als systemische Coachin unterstütze ich meine Klient*innen mitunter auch bei sehr privaten Themen. Dabei entscheiden sie jederzeit selbst, wie viel sie preisgeben möchten. Sie können sich dabei sicher sein, dass ich auf ihr entgegengebrachtes Vertrauen mit Vertraulichkeit reagiere und mich an die Schweigepflicht halte. Auch bei der Dokumentation ihrer Daten achte ich auf den Datenschutz und die fachlichen Standards.

Weiterentwicklung

Mir ist es wichtig, sowohl mit meinen Klient*innen als auch mit mir selbst verantwortungsbewusst umzugehen.

Ich strebe ständig nach beruflicher und persönlicher Weiterentwicklung, wobei ich auf Selbstfürsorge und Selbstreflexion achte. Kontinuierliche Fortbildung und das Feedback von Kolleg*innen sind dabei essenziell. Ich glaube, dass ich meine Klient*innen am besten unterstützen kann, wenn ich selbst reflektierbar bleibe und in guter Verfassung bin.

Lerne mich persönlich kennen

Buche noch heute dein kostenfreies Kennenlerngespräch mit mir. Ich freue mich sehr darauf, dich kennenzulernen!

bottom of page